Altmühltal-Wanderung

Nach oben

 

Aus der Originalchronik des Skiclub Rudelzhausen-Tegernbach:

 

Altmühltal - Wanderung
 


Am 17. Mai 1981 veranstaltete der Skiclub eine Wanderung ins Altmühltal.

Das Altmühltal ist der größte Naturpark des Bundesgebietes und bot sich für eine Familienwanderung gerade zu an.
Die Wanderung begann in Riedenburg (bis dahin mit dem Bus) und führte auf gut ausgebauten Wegen, durch ausgedehnte Mischwälder zu den Klausenhöhlen. Die reizvolle Landschaft, mit dem Ausblick nach Schloß Prunn, die weißen und braunen Jurafelsen sowie Bauwerke vieler Epochen entschädigten uns für das schlechte Wetter.

Nach dem Mittagessen, in der Brauereiwirtschaft Neu-Essing, marschierten wir in Richtung Donau. Dort labten sich unsere müden Wanderer an dem berühmten Weltenburger Gerstensaft. Nach einem feuchtfröhlichen Aufenthalt fuhren wir dann wieder in Richtung Hallertau.

 

 
Seitenanfang
Aktualisierung: 14. April 2020 
bei Anliegen zur Homepage bitte ein eMail an webmaster@skiclub-rudelzhausen-tegernbach.de senden  
 
VorstandschaftImpressum