Hochfügen 11.01.1981

Nach oben

 

Aus der Originalchronik des Skiclub Rudelzhausen-Tegernbach:

 

Hochfügen - Zillertal

Tagesfahrt - 11. Jan. 1981 nach Hochfügen/Zillertal

Die erste organisierte Fahrt des Skiclubs Rudelzhausen-Tegernbach führte nach Hochfügen ins Zillertal.
Es war gleich ein riesiger Erfolg für den Skiclub, denn es meldeten sich 150 Wintersportler an.

Um 6 Uhr ging's los von Rudelzhausen, Tegernbach und Au über München und den Aachensee nach Fügen. Die letzten 13 km ziehen sich serpentinenmäßig nach Hochfügen. In der Zeit von Dezember bis April ist es ratsam, die letzten Kilometer mit Schneeketten und Winterausrüstung zu bewältigen. Hochfügen liegt in einem romantischen Hochtal, das durch seine Höhe als sehr schneesicher gilt.

Es war herrliches Wetter als wir in Hochfügen eintrafen.
Die Busleiter besorgten gleich die Liftkarten und so konnte dem Skivergnügen nichts mehr im Wege stehen.

Die erste Fahrt des Skiclubs war tadellos organisiert und die Teilnehmer waren zufrieden, weil alles so gut klappte.
Leider konnte trotzdem der erste Unfall (Armbruch von Elisabeth Grünwiedl) nicht verhindert werden.

 

 

 
Seitenanfang
Aktualisierung: 14. April 2020 
bei Anliegen zur Homepage bitte ein eMail an webmaster@skiclub-rudelzhausen-tegernbach.de senden  
 
VorstandschaftImpressum