Jahresvers. 24.09.1982

Nach oben

 

Aus der Originalchronik des Skiclub Rudelzhausen-Tegernbach:

 

Harmonie beim Skiclub:

Probleme kann nur die Skihütte bringen
Es liegt an den Mitgliedern und Besuchern, wie lange der Skiclub die Hütte halten kann — Erwin Grünwiedl bleibt Chef

Einige personelle Änderungen gab es bei der Generalversannlung des vor zwei Jahren gegründeten Skiclubs Rudelzhausen/Tegernbach. Vorsitzender Erwin Grünwiedl wurde zwar mit großer Mehrheit im Amt bestätigt, mit Robert Missauer aber steht ihm nun ein neuer Vize zur Seite.

Positiv fielen die Tätigkeits- und Leistungsberichte aus, wodurch deutlich wurde, daß der eingeschlagene Kurs stimmt. Probleme könnten aus der Sicht des Vorsitzenden nur aus der Skihütte in der Wildschönau erwachsen, die der Verein für rund 8.000,00 DM/Jahr gemietet hat.

Rasch und reibungslos gingen die Neuwahlen, trotz einiger Änderungen über die Bühne.

 

1. Vorsitzender Erwin Grünwiedl  
2. Vorsitzender Robert Missauer  
3. Vorsitzender/ Kassier Anita Hölzl  
1. Schriftführerin Angelika Huber  
2. Schriftführerin Gertraud Braun  
2. Kassier Hans Hausler  
Sportleiter Erwachsene Hans Braun  
Sportleiter Kinder   Barth. Beer  
  Reinhold Oestreicher  
  Inge Pichlmeier  
 
Mit dem Wunsch, die neugewählte Vorstandschaft möge auch künftig so erfolgreich arbeiten wie in den ersten beiden Jahren schloß der Wahlleiter - er hatte ein leichtes Amt - die Neuwahlen.
 
 
Seitenanfang
Aktualisierung: 20. April 2020  
bei Anliegen zur Homepage bitte ein eMail an webmaster@skiclub-rudelzhausen-tegernbach.de senden  
 
VorstandschaftImpressum