Bierwanderung 2002

Nach oben

 

              Gästebuch          

            Anregungen        

Homepage    Inhalt     Vorstandschaft    Fotos    Chronik     Links    Neu

Am Samstag 10.August 2002 startete die zweite Bierwanderung des Skiclub Rudelzhausen-Tegernbach. 

Trotz des nicht zu schönen Wetters hatten sich etwa fünfundzwanzig Mitglieder (davon leider nur zwei Kinder) an der Schule in Rudelzhausen eingefunden um gemeinsam ein Stück durch unsere Heimat zu wandern. 

 

vor dem Start am Treffpunkt an der Schule

 

Auf dem Weg Richtung Teerkessel

 

 

Dieses Jahr stand an drei Stationen ein Biertest auf dem Programm. 

 

1. Station:  Teerkessel     -     dort wurden 3 Sorten Helle getestet: Ziegler, Auer, Pöllinger

Ein kritischer Blick, ein Schluck und schon .......

erkannte die Kennerin die Biersorte 

 - oder auch  nicht.

2. Station:  Off              -     Test von 4 Sorten Weizen: Auer, Huber, Franziskaner, Urbanus

3. Station:  Bauerwirt    -   Test von 3 Pilssorten: Veltins, Ecco, Warsteiner

 

Nachdem die drei Stationen und der Fußmarsch gemeistert waren, kamen alle am Zielort Auto Ventir an. Hier gab es Steak- und Würstlsemmeln als Stärkung und natürlich, wie es sich für eine Bierwanderung gehört, auch Bier.

 

Die Teilnehmer am Zielort

 

Ernst hatte wieder Mal alle Hände voll zu tun

 

Werner und Karl grillten, während Ingrid und Roland für die Kamera posierten

 

Als es so um 20:30 Uhr zu regnen anfing wurde das gemütliche Beisammensein vom Hof in die Auto-Lackiererei verlagert .

 

ob man so das "Fingerpfeiffen" lernt?

 

 

Nachdem Karl gestanden hatte, dass er wahrscheinlich als einzig Anwesender nicht Fingerpfeiffen kann, musste er sich einer Lehrstunde bei Barth unterziehen 

 

schön war es bei einer "Stehhalben" 

langsam wurden die Bierkrüge leer

 

 

Servus, bis zum nächsten Mal ! 

Seitenanfang

Homepage    Inhalt     Vorstandschaft    Fotos    Chronik     Links    Neu

 

 

Senden Sie ein E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Homepage an: webmaster@skiclub-rudelzhausen-tegernbach.de 
Aktualisierung: 27. September 2002