Bierwanderung 2006

Nach oben

 

              Gästebuch          

            Anregungen        

 

Samstag, 05. August  2006,  17:00 Uhr – Bierwanderung

Um 17:00 Uhr trafen sich um genau 29 Mitglieder und Freunde des Skiclub Rudelzhausen-Tegernbach an der Schule Rudelzhausen zur Bierwanderung 2006. Alle waren gespannt wohin wir heute wandern würden und welche Aufgaben es zu bewältigen galt.

bierwand.2006 (1).JPG (106954 Byte) bierwand.2006 (2).JPG (72183 Byte)
alle warten auf den Start der Bierwanderung Barth und Tobias 

 

Als alle Bierwanderer da waren, starteten wir, angeführt von Barth mit seinem Holder, Richtung Lindenstraße. Entlang des Bürgersteiges ging zu Auto-Ventir und hier auf dem Feldweg nach links hoch. Vorbei an einigen Schrebergärten erreichten wir schon bald den Waldrand. Hier war die erste Pause und natürlich eine Aufgabe für alle Teilnehmer eingeplant.  

bierwand.2006 (3).JPG (97573 Byte)

bierwand.2006 (4).JPG (79545 Byte)

bierwand.2006 (5).JPG (85386 Byte)
Pause unser Proviant: Bier für die Erwachsenen und Limo für die Kinder
bierwand.2006 (6).JPG (72153 Byte) bierwand.2006 (7).JPG (82179 Byte)
auch Conny hatte Durst Sepp und Franz
bierwand.2006 (8).JPG (74319 Byte) bierwand.2006 (9).JPG (71520 Byte) bierwand.2006 (10).JPG (96947 Byte)
Heike, Christine und Conny bei der letzten Besprechung und Vorbereitung unserer Aufgabe  Barth und Heini machen schon einen Übungslauf unser Fortbewegungsmittel

Fotos anklicken und vergrößern

Nachdem alle etwas getrunken hatten war es Zeit für unsere Aufgabe geworden. Es galt zu zweit hintereinander auf Holz-"ski"  ein Stück auf der gemulchten Wiese zu gehen und dann schnell einen Becher Bier auszutrinken. Anschließend musste man möglichst schnell wieder zum Ausgangspunkt zurück "laufen". Jeder der dabei war, wird bestätigen können, dass dies gar nicht so leicht war. 

 

bierwand.2006 (11).JPG (70299 Byte) bierwand.2006 (12).JPG (75185 Byte)
Werner und Roland auf dem Parcours und trinken konnten die ! 
bierwand.2006 (13).JPG (49084 Byte) bierwand.2006 (14).JPG (78667 Byte) bierwand.2006 (15).JPG (53394 Byte)
Ernst in Aktion die Kinder schauten vom Hochstand zu  Gerhard und Jürgen
 

bierwand.2006 (16).JPG (93156 Byte)

 

bierwand.2006 (17).JPG (87148 Byte)

Peter und Franz Kirsten 

Fotos anklicken und vergrößern

bierwand.2006 (18).JPG (64997 Byte) bierwand.2006 (19).JPG (103926 Byte) bierwand.2006 (20).JPG (102187 Byte)
Christl und Evi natürlich gewohnt schnell auch Tobias und Sebastian, unsere kleinsten, machten mit und dann gab es einen Sturz
 
bierwand.2006 (21).JPG (88262 Byte) bierwand.2006 (22).JPG (74918 Byte)
Conny und Helga konzentriert wartet man auf den Start
 

bierwand.2006 (23).JPG (65397 Byte)

Und schon ging es weiter. Barth und die Kinder fuhren mit dem Holder und dem flüssigen Proviant wieder vorne weg und zeigten uns den Weg. Es ging zuerst in den Wald Richtung Hochbehälter bei Oberhinzing, dann aber rechts weg Richtung Puttenhausen. Plötzlich fing es leicht zu regnen an. Man spannte die Regenschirme auf oder zog Regenjacken an. 
bierwand.2006 (24).JPG (52264 Byte) bierwand.2006 (25).JPG (52037 Byte) bierwand.2006 (26).JPG (65285 Byte)
Halt im Regen Regenkleidung und Schirme waren jetzt gefragt
 

Der Regen wurde stärker, aber die Bäume schützten uns etwas. Als der Wald zu Ende war hielten wir an und wir warteten einige Zeit. Aber es hörte nicht zu regnen auf. So gingen wir eben im Regen weiter. Ernst wurde gefragt wo es denn hingeht. Keiner hatte so richtig Lust allzu weit im Regen zu gehen. Er meinte: "Wir gehen nach Notzenhausen zum Fischessen ins Fischerstüberl". Na wer es glaubt.    

An der Abzweigung  der Straße nach Furth erreichten wir die Bundesstraße. Hier bogen wir auf den neuen Geh- und Radweg Richtung Rudelzhausen ab. In Rudelzhausen meinte man dann man würde vielleicht beim Bauerwirt halt machen. Aber auch hier ging es weiter. So kamen wir am Kindergarten und an der Schule vorbei. Beim Gasthaus Festner sahen wir dann unser Ziel. Franz und Irmgard hatten die Garage ausgeräumt und der Skiclub hatte Biergarnituren reingestellt. Auch ein Faß Bier und ein Grill standen bereit. 

 

bierwand.2006 (27).JPG (76164 Byte) bierwand.2006 (28).JPG (43908 Byte) bierwand.2006 (29).JPG (79327 Byte)
Ankunft beim Gasthof Festner Werner sitzt schon das "Versorgungszelt"

 

Bei Steak- oder Würstlsemmeln und einer frischen Halbe Bier klang die Bierwanderung langsam aus. 

Wir sind schon gespannt, wohin die Bierwanderung im nächsten Jahr geht.

 

Seitenanfang

 
Senden Sie ein E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Homepage an: webmaster@skiclub-rudelzhausen-tegernbach.de 
Aktualisierung: 11. August 2006