Bericht Sonnwendfeier

Nach oben

Neues    Homepage

Bericht der Hallertauer Zeitung vom 24.06.2014 

 

WM-Spannung am Sonnwendfeuer

 

 

Rudelzhausen. Zahlreiche Besucher sammelten sich am Samstagabend um das Sonnwendfeuer in Bergham. Gegen 18 Uhr startete das Fest, das seit vielen Jahren vom Skiclub an der Heigl-Halle veranstaltet wird. Die Besucher waren bereits früh gekommen, um sich Gegrilltes und kühle Getränke bei bestem Wetter unter freiem Himmel schmecken zu lassen. Kurz vor 21 Uhr verschlug es die Fußballfans dann in die Halle, in der das Spiel Deutschland gegen Ghana live auf Leinwand übertragen wurde. Vorfreude und Stimmung waren bestens, besonders natürlich wegen des gelungenen WM-Auftakts der deutschen Mannschaft.

Großer Jubel breitete sich dann in der Halle aus, als die Deutschen gegen Ghana in Führung gingen. Als dann aber der Doppelschlag von Ghana kam, hieß es Bangen und Daumen drücken. Bis zuletzt fieberten die Fans auf einen Sieg, der sich aber nicht einstellen wollte. Aber auch das doch etwas ernüchternde Spielergebnis tat der Stimmung keinen Abbruch. Die Besucher scharten sich um das mittlerweile entzündete Feuer. Gemütlich war es dort am knisternden Feuer und trotz der etwas kühler gewordenen Temperaturen musste niemand frieren. So konnte am Abend der Sommersonnwende noch etwas länger gefeiert werden.

Fotos: Unterburger

Seitenanfang

 
Senden Sie ein E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Homepage an: webmaster@skiclub-rudelzhausen-tegernbach.de 
Aktualisierung: 06. Juli 2014