Gästebuch          

            Anregungen        

Homepage    Inhalt     Sommer 2001    Winter 2000/2001     Vorstandschaft    Fotos    Chronik     Links    Neu

1. Tagesskifahrt des Skiclub Rudelzhausen-Tegernbach (Ein Bericht eines Teilnehmers)

Da es am 06. Januar 2001 praktisch nirgends viel Schnee gab und in Kitzbühel unserem eigentlich geplanten Fahrtziel sogar nur 5-20 cm Schnee lag, änderte unser allseits beliebter Busleiter Karl Müller schnell noch das Fahrtziel. Statt nach Kitzbühel fuhren wir nach Gerlos in die Zillertal-Arena (ein Zusammenschluß der Skigebiete Ski-Zell, Gerlos und Königsleiten). Daß wir hier zumindest mit dem Wetter einen Glücksgriff getan hatten, stellte sich bald heraus. Während es fast auf der ganzen Busfahrt geregnet hatte, herrschte in Gerlos Sonnenschein, der nur von einigen Wolken leicht getrübt wurde.     Ein dickes Lob für Karl !!!!!!!

Skiclub Gerlos 2001 -1-.JPG (32433 Byte)

Skiclub Gerlos 2001 -beim Vorbereiten2-.JPG (50962 Byte)

Ankunft in Gerlos, Vorbereitungen zum Skifahren

 

Oben am Berg merkten wir bald, daß die mit 60 cm angegebene Schneehöhe nicht stimmen konnte. Wir fragten uns welche Schneeansammlung hier wohl gemessen worden war. Es lag zwar Schnee, der aber ziemlich braun ausschaute. Anders war es schon, als wir über die einzige schwarze Piste ins Skigebiet von Königsleiten fuhren. In Königsleiten lag etwas mehr Schnee und man konnte sehr gut Skifahren, wenngleich auch hier einige Aufmerksamkeit erforderlich war, um nicht über herausragende Steine zu fahren. Das Skigebiet rund um die 2315 m hohe Königsleitenspitze ist sehr gut mit 4-er Sesselliften erschlossen, die überwiegend leichten und nicht anspruchsvollen Pisten waren daher sehr schnell bewältigt.

Skiclub Gerlos 2001 -2-.JPG (33114 Byte)

Nach einem guten und reichlichen Essen auf der Lamarchalm in Königsleiten (der mit Skischuhen oft beschwerliche Weg zum WC, das in Skigebieten immer im Keller liegt,   wird hier durch eine Rutsche erleichtert) machten wir uns am Nachmittag auf den Weg zurück nach Gerlos. Hier wollten wir über die "Wilde Krimml" ins Skigebiet nach Zell am Ziller wechseln und auch dieses testen. Der in der Skikarte mit erheblichem Gefälle eingezeichnete Skilift "Wilde Krimml" stellte sich als reiner Verbindungslift heraus. Da auch die Abfahrt zum nächsten Lift so aussah, als wäre sie eine reine "Schußpiste", entschieden wir uns nicht weiterzufahren, sondern dafür die anspruchsvollere schwarze Piste ins Krummbachtal nochmal zu fahren. Nach einer kurzen Rast fast am Ende dieser Piste in "Hansis Sunnalm" fuhren wir nochmals hoch und erneut die schwarze Piste herunter. Jetzt war es Zeit an die Rückkehr zum Bus zu denken. Obwohl die Talfahrt nach Gerlos eigentlich gesperrt war, benutzen wir doch nicht den Lift. Bei etwas Aufmerksamkeit und etwas Fahrkönnen war auch diese nicht präparierte Piste zu meistern.

Die Heimfahrt mit dem Bus zog sich wegen der größeren Entfernung und auch wegen vieler "Erleichterungspausen" etwas hin. Für genug flüssigen Proviant war jedoch gesorgt. Gegen 20.30 Uhr kamen wir dann wohlbehalten am Ausgangsort der 1. Tagesskifahrt der Saison 2000/2001 an.

 

Die 2. Tagesfahrt geht am 20. Januar nach Scheffau.   

 

Homepage    Inhalt     Sommer 2001    Winter 2000/2001     Vorstandschaft    Fotos    Chronik     Links    Neu

 

Einige Fotoeindrücke unserer 1.Tagesfahrt

Skiclub Gerlos 2001 -beim Vorbereiten3-.JPG (44379 Byte)

 

Skiclub Gerlos 2001 -beim Vorbereiten4-.JPG (39149 Byte)

 

Skiclub Gerlos 2001 -beim Vorbereiten1-.JPG (39658 Byte)

I am so cool

Skiclub Gerlos 2001 -Meiler-.JPG (19421 Byte)

                     Skiclub Gerlos 2001 -Michaela Meiler-.JPG (17054 Byte)

Homepage    Inhalt     Sommer 2001    Winter 2000/2001     Vorstandschaft    Fotos    Chronik     Links    Neu

 

Senden Sie ein E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Homepage an: webmaster@skiclub-rudelzhausen-tegernbach.de 
Aktualisierung: 27. November 2001