Bericht Apres-Ski-Fahrt 2013

Nach oben

 

              Gästebuch          

            Anregungen        

Neues    Homepage

Bericht der Hallertauer Zeitung vom 05.03.2013 

 

Apres-Skifahrt bei Traumwetter

 

Rudelzhausen. Bei der Apres Skifahrt des Skiclubs passte in diesem Jahr einfach alles. Nach gut dreistündiger Busfahrt kamen die Teilnehmer ohne ohne Stau in Hippach im Zillertal an. Und wie Skiclub-Chef Gerhard Wimmer und Busleiterin Heike Hamm versicherten, wurde es ein Traum-Skitag bei Sonne, blauem Himmel und bestem Schnee. Als sich die Pistenfreunde um 17.00 Uhr zum Apres-Ski trafen, der an einem solchen Tag unbedingt dazugehört, feierten alle den verletzungsfreien und schönen Skitag. 20 Mitglieder des Vereins haben dieses Angebot genutzt. Der Vorstand würde sich freuen, wenn bei der letzten Fahrt der Saison am 9. März, der Schmankerlfahrt mit Überraschungsziel, der Bus wieder voll wäre. Mitglieder zahlen keine Buskosten. Außerdem wird am Ende des Skitages eine deftige Brotzeit serviert.

Seitenanfang

 
Senden Sie ein E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Homepage an: webmaster@skiclub-rudelzhausen-tegernbach.de 
Aktualisierung: 26. September 2013